• Erweiterte Suche
Tel. 06281 / 56 23 0
Sie sind hier: |

Erklärung zu den RoHS-/WEEE-Richtlinien

Gefahrstoffe

In der Regel entsprechen alle Produkte von METCASE den gesetzlichen Anforderungen sowie den nationalen und europäischen Richtlinien, die für unsere Produkte relevant sind. Wir können bestätigen, dass unsere Standardprodukte, in Hinblick auf Gefahrstoffe, den aktuellen Gesetzen und Verordnungen der Europäischen Union entsprechen.

Unsere Standardprodukte sind nicht kennzeichnungs- oder meldepflichtig. Die neuesten Anforderungen - von denen einige auf uns zutreffen - sind in den Verordnungen WEEE (2002/96/EG), RoHS (2002/95/EG) und 94/62 EWG aufgeführt.

Wir stellen Ihnen die EG-Sicherheitsdatenblätter für alle verwendeten Stoffe bereit, in Übereinstimmung mit 91/155/EWG. Wir können die Datenblätter für die Metalle und Kunststoffe  per E-Mail übermitteln.

Teilen Sie uns einfach mit, welches unserer Produkte Sie verwenden, und wir senden Ihnen das aktuelle Sicherheitsdatenblatt per E-Mail.