Erweiterte Suche Bestell-Nr.
Ihr Land/Sprache , Deutsch

pr2102-unimet

Februar 2021

METCASE hat seine UNIMET-Gehäusereihe für elektronische Instrumente mit verbesserten Erdungsmöglichkeiten ausgestattet, um für Sie die Installationszeiten zu verkürzen. Dieses Update bringt UNIMET in Einklang mit anderen aktuellen Instrumentengehäusen der Produktpalette, wie beispielsweise der TECHNOMET-Serie.

Mit den neuen verbesserten UNIMET-Gehäusen ist es problemlos möglich, das Erdungskabel an jeder Seite im Gehäuse anzubringen. Die M4-Erdungsbolzen befinden sich an allen Gehäuseteilen, ausgenommen der Grundplatte. Hier befindet sich ein Senkloch mit Erdungssymbol, damit die Montage der Leiterplatte optimal durchgeführt werden kann. Die Erdungsschraube ist selbstverständlich im Lieferumfang enthalten. Eine Ösen- oder Flachsteckerverbindung kann ebenfalls verwendet werden, um das Erdungskabel mit der Grundplatte zu verbinden.

Das stilvolle und robuste UNIMET-Gehäuse eignet sich perfekt für Medizin- und Wellnessgeräte, Test- und Messgeräte, industrielle Steuerungen, Peripheriegeräte und Schnittstellen, Schaltkästen, Kommunikations- und Laborinstrumente.

Diese Desktop-Gehäuse können mit oder ohne drehbarem Tragegriff geliefert werden, der gleichzeitig auch als Tischaufsteller dient. Der Griff kann in 30° Schritten verstellt werden, damit Sie eine ergonomisch, optimale Sicht auf die Frontplatte haben.

Die UNIMET-Gehäuse verfügen über einen Aluminium Druckgussfrontrahmen, der an dem Gehäusekorpus montiert ist. Die Befestigungsschrauben für die Frontplatte (optional) sind durch die aufsteckbaren Design-Frontblenden nicht sichtbar. Die abnehmbare Rückwand ist zum Schutz der Anschlüsse und Schalter nach Innen versenkt. Im Inneren der Grundplatte befinden sich Befestigungslöcher für Leiterplatten sowie Gehäusefüße. Zudem wird jedes Gehäuse komplett vormontiert mit vier rutschfesten Gummifüßen geliefert.

UNIMET ist in sechs Größen von 230 x 190 x 50 mm bis 350 x 260 x 150 mm erhältlich. Die Standardfarben sind lichtgrau / fenstergrau (RAL 7035/7040). Auf Wunsch erhalten Sie die Gehäuse aber auch in Ihrer Wunschfarbe. Als Zubehör sind matt eloxierte Aluminium-Frontplattensets, Universalgehäusefüße (mit / ohne kippbare Vorderbeine), ein Leiterplatten-Montageset und PCB / Panel-Befestigungsschrauben erhältlich.

METCASE kann die UNIMET-Gehäuse auch komplett kundenspezifisch bearbeiten. Unsere Dienstleistungen umfassen individuelle Größen sowie bearbeitete und bedruckte Frontplatten; CNC-Stanzen, Biegen, Fräsen, Bohren und Gewindeschneiden gehören ebenfalls zu unseren Serviceleistungen; Befestigungen und Einsätze; Pulverlackieren; Digitaldruck von Schriften und Logos sind ebenfalls möglich.